Einsatz für die kleinsten Patienten

Wahlen beim Förderverein Kinderklinik Konstanz

Auf der Mitgliederversammlung des "Fördervereins Kinderklinik Konstanz e. V." konnte der Vorstand von gelungenen Spenden- und Sponsorenaktionen im Jahr 2015 berichten. Hervorzuheben waren das Chorkonzert mit den zoffvoices und den Schülerchören des Susogymnasiums im Konstanzer Inselhotel sowie die Wohnzimmerkonzerte in privaten Haushalten. In der Weihnachtszeit erhielt der Verein aus der Spendenaktion des Südkuriers „Wir helfen mit“ für das geplante Jugendzimmer, den „chilling room“ zahlreiche Spenden.

Viele kranke Kinder und Jugendliche profitierten von dessen Angeboten. Neben dem Spielbereich für Schulkinder und dem Aufenthaltsraum für Jugendliche finanziert der Verein Bastelmaterial und Ausflüge für die Kinder. Außerdem trägt er die Arbeit des Klinikclowns und des Musikpädagogen.

 

Die Versammlung bestätigte Rechtsanwältin Andrea Hauser-Lange (erste Vorsitzende), Dr. Maya Preiß (zweite Vorsitzende), Julia Breetsch (Schatzmeisterin), Cathrin Schäfer und Bettina Fritsche (Beirätinnen) sowie Gabriele Weiner und Sybille Kern (Kassenprüferinnen) durch Wiederwahl in ihren Ämtern. Neu besetzt wurde das Amt der Schriftführerin durch Susanne Heiß.

 

IMG_1168.JPG

Auf dem Foto: Sie engagieren sich ehrenamtlich für kranke Kinder (von links): Cathrin Schäfer, Susanne Heiß, Andrea Hauser-Lange, Bettina Fritsch, Julia Breetsch, Maya Preiß

 

 

 

Meilenstein in der Vereinsgeschichte
Förderverein Kinderklinik Konstanz hat 2014 den Bau des Kinderzirkus gestemmt

IMG 0706aDie Mitgliederversammlung des Fördervereins der Kinderklinik Konstanz freute sich, dass der Verein im vergangenen Jahr den „Kinderzirkus" bauen und fertigstellen konnte. Der „Kinderzirkus", ein Spiel- und Bastelbereich in der Kinderklinik Konstanz, wurde ausschließlich über Spenden finanziert. Zahlreiche positive Rückmeldungen durch die kleinen Patienten und ihre Familien bestätigten den Erfolg dieser Baumaßnahme. Dazu passen die Besuche der Klinikclowns, die der Förderverein neben der Kunst- und Musikpädagogik im Jahr 2014 ebenfalls aus Spenden finanzierte.
Viele kranke Kinder und Jugendliche profitierten von dessen Angeboten. Im Jahr 2014 wurden in der Kinderklinik Konstanz 2113 kranke Kinder stationär versorgt und 2265 wurden ambulant behandelt.
Rechtsanwältin Andrea Hauser-Lange, ehrenamtliche Vorsitzende des Fördervereins, dankte daher an diesem Abend allen Sach- und Geldspendern sowie allen engagierten Mitgliedern des Vorstands, durch deren Tätigkeit in ihrer Freizeit die Erfolge und Angebote des Vereins erst ermöglicht wurden.
Auf dem Foto sind die aktiven Vorstandsmitglieder versammelt (von links): Susanne Heiß, Maya Preiß, Cathrin Schäfer, Anja Wischer, Andrea Hauser-Lange, Peter Gessler, Julia Breetsch, Bettina Fritsch

 

Engagement für die kleinsten Patienten
Neue stellvertretende Vorsitzende des Förderverein Kinderklinik Konstanz

Bild7Auf der Mitgliederversammlung des "Fördervereins Kinderklinik Konstanz e. V." konnte der Vorstand von gelungenen Spenden- und Sponsorenaktionen im Jahr 2013 berichten. Hervorzuheben waren das Kinderkonzert von Volker Rosin und der Lesespaziergang mit Heike Thissen. In der Weihnachtszeit erhielt der Verein aus der Spendenaktion des Südkuriers „Wir helfen mit" für den geplanten Spiel- und Bastelbereich, den „Kinderzirkus" zahlreiche Spenden. Dank der Unterstützung des Lago Einkaufszentrums hat der Förderverein seit 2013 ein Maskottchen, den kleinen Teddybär „Schmusi". Der gesamte Erlös aus dessen Verkauf kommt dem Förderverein zugute.
Die Versammlung bestätigte Rechtsanwältin Andrea Hauser-Lange (erste Vorsitzende, Julia Breetsch (Schatzmeisterin) und Anja Wischer (Schriftführerin) durch Wiederwahl in ihren Ämtern. Neu besetzt wurde das Amt der zweiten Vorsitzenden durch Maya Preiß, die vom gesamten Vorstand herzlich willkommen wurde. Gabriele Weiner und Sibylle Kern übernahmen das Amt der Kassenprüfung.
Auf dem Foto bei der Mitgliederversammlung von links: Stadträtin Gabriele Weiner, Chefarzt Prof. Dr. Peter Gessler, Julia Breetsch, Andrea Hauser-Lange, Maya Preiß, Anja Wischer.

 

Unterstützung für die kleinsten Patienten
Mitgliederversammlung und Nachwahlen beim Vorstand des Förderverein Kinderklinik Konstanz

Bild 6Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung blickte der "Förderverein Kinderklinik Konstanz e. V." im April 2013 auf ein ereignisreiches Jahr 2012 zurück. Der Vorstand konnte von Spenden- und Sponsorenaktionen berichten. Hervorzuheben war ein besonderes finanzielles Engagement des Vereins „Sprungbrett e. V. Nachbarschaftsladen Weitergetragen" für den noch zu errichtenden Spiel- und Bastelbereich für Schulkinder. Weiter war es dank der Unterstützung des Lago Einkaufszentrums möglich, für den Förderverein eine eigene viel beachtete Homepage zu schaffen.
Die Versammlung wählte Julia Breetsch (Mitte) zur Schatzmeisterin und Anja Wischer (rechts) zur Schriftführerin. Die erste Vorsitzende, Rechtsanwältin Andrea Hauser-Lange und Prof. Dr. Peter Gessler freuen sich, zwei kompetente und engagierte Vorstandsmitglieder für den Verein gewonnen zu haben.

FÖRDERN SIE MIT. Mitglieder haben vor allem eins: Herz.

Der gesamte Vorstand will helfen und Mut machen. Dafür engagieren sich seit 25.04.2018:

 

Der gesamte Vorstand will helfen und Mut machen. Dafür engagieren sich:

 

Cathrin Schäfer (Vorsitzende)
Sabrina Gülden (stellvertretende Vorsitzende)
Julia Breetsch (Schatzmeisterin)
Sven Schäfer (Schriftführer)
Prof. Dr. Peter Gessler (beratendes Vorstandsmitglied)
Beiräte:
Bettina Fritsch
Kassenprüfer:
Sybille Kern, Susanne Heiss

 

 Mit freundlicher Unterstützung von  nici-3D 4C L