Aus-und-weitermalen180-seitiges Malbuch für Kinder ab 3 Jahren zugunsten der Kinderklinik

Auf rund 80 Seiten bieten die Zeichnungen von Christiane Schmidt Kindern ab drei Jahren viel Raum zum Malen, Ausmalen und Weitermalen, aber auch zum Basteln. In einem kindgerecht verfassten Glossar werden die dargestellten Szenen unterhaltsam erläutert, so dass Kinder zudem einiges Interessantes zur Stadtgeschichte, auch dem Konzil, und mancher Konstanzer Eigenheit wie Fasnacht erfahren.
Dank der Unterstützung zahlreicher Konstanzer Sponsoren – unter anderem Fährebetrieb der Stadtwerke Konstanz GmbH, Labhard Medien GmbH und Gesellschaft für Marketing- und Presseservice des Seenachtfests MPS GmbH - war es ihr möglich, das Projekt zu realisieren.
Ein Teil des Verkaufserlöses geht an den Förderverein der Kinderklinik Konstanz e.V..


Das „Konstanz Malbuch" ist für 9,90 Euro unter anderem hier erhältlich: Cafeteria des Klinikums, Touristinfo Konstanz, Archäologisches Landesmuseum, Rosgartenmuseum, Sealife, Obstohof Romer in Litzelstetten, Fuchshof in Oberdorf, Touristinfo Reichenau, Kreativ Point Kornbeck GmbH, Konstanzer Buchhandlungen Osiander (Kanzleistraße), Homburger & Hepp, Bücherschiff. Weitere Verkaufsstellen unter www.chrschmidt.de.
Am 28.03.2014 präsentierten sie in der Kinderklinik stolz das Konstanz Malbuch (von links): Prof. Dr. Peter Gessler, Chefarzt der Kinderklinik Konstanz, Kunstpädagogin Christiane Schmidt, Thomas Willauer (Labhard Medien GmbH), Tobias Klein, Elisa Scheichl (Agentur Kissundklein), Teresa Wolf (Stadtwerke Konstanz GmbH), Gerd Kohl, Dr. Karin Waldecker (Kinderklinik Konstanz), Stadtführer Daniel Gross, Rechtsanwältin Andrea Hauser-Lange (Vorsitzende des Fördervereins), Regine Weißinger (Konzilstadt Konstanz).

 Mit freundlicher Unterstützung von  nici-3D 4C L