Spende aus Benefiz GolfturnierDer Erlös aus dem zweiten Lions-Benefiz-Golfturnier im Golf-Club Konstanz kommt den kleinen Patienten in der Kinderklinik Konstanz zugute: Dr. Michael Vetter und Prof. Arthur Kröner überreichten der Vorsitzenden des Fördervereins Andrea Hauser-Lange eine Gesamtspende in Höhe von 10.000 Euro. Mit ihr freuten sich Beirätin Cathrin Schäfer vom Förderverein und Chefarzt Prof. Dr. Peter Gessler. (Bild oben)

 

Im Rahmen des Lions-Benefiz-Golfturniers 2016 veranstaltete der Lions Club Konstanz „Zur Katz“ auf dem Hofgut Kargegg ein Turnier mit anschließendem Abendessen und Tombola. Mit etwas Glück winkten nach der Siegerehrung noch Überraschungen und Gutscheine aus der Tombola. Innerhalb kürzester Zeit waren zahlreiche Lose verkauft und viele Turnierteilnehmer freuten sich über die attraktiven Gewinne.


Noch im Verlauf der Veranstaltung überreichte Achim Hönig für die Stiftung „Kinderträume“ der ETL-Gruppe und Dr. Micheal Vetter vom Lions Club Konstanz „Zur Katz“ eine Spende in Höhe von 3000 Euro an die Vorsitzenden des Fördervereins Andrea Hauser-Lange. (Bild unten). Zusammen mit dieser Einzelspende kam eine enorme Gesamtspende in Höhe von 10.000 Euro zustande.

Zum Gewinn wurden das Turnier und die Tombola nun auch für die Patienten der Kinderklinik am Klinikum Konstanz. Der Förderverein der Kinderklinik setzt sich in vielfältigen Projekten dafür ein, dass die kleinen Patienten einen angenehmen Aufenthalt in der Kinderklinik Konstanz erfahren. Unter anderem finanziert der Verein die Musikpädagogik und den Klinikclown, aber auch Bastelmaterial und ganz aktuell in 2016 die Aufwertung des Aufenthaltsbereiches durch einen Umbau. Dieser ist nun als Chilling-Raum für Jugendliche gestaltet.

 

 Mit freundlicher Unterstützung von  nici-3D 4C L